Lídia Masllorens: Giclée

Lídia Masllorens *1967 Girona

Die katalanische Künstlerin Lídia Masllorens hat ihren Abschluss im Fach Malerei an der Universität Barcelona erworben. Ihre Werke sind von hohem Wiedererkennungswert, vor allem ist sie für ihre großformatigen Gesichtsbilder, mit denen sie uns in eine Welt der Gefühle und Details entführt, bekannt. Expressivität ist für sie das Wichtigste und ihr direkter Pinselstrich ähnelt der japanischen Kalligrafie im Sinne ihrer Präzision und Disziplin: In jedem Strich sind der Anfang, die Richtung und die Form wichtig. Es gibt nichts Beiläufiges und dennoch gelingt es ihr den Werken einen philosophischen Sinn zu geben. Sie überlässt bei der Ausführung nichts dem Zufall und ersetzt den Pinsel häufig durch ihre eigenen Hände. 

Im Jahr 2013 wurde Sie mit dem Kunstpreis der Fundació Vila Casas ausgezeichnet, welcher ihr International die Türen öffnete. Ihre Arbeiten wurden in Spanien ausgestellt, aber auch in London, Paris, Basel, New York, Miami, Los Angeles und jetzt bei uns in Köln.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier

Ich stimme zu