Joanpere Massana

Joanpere Massana. *1968, Ponts

Schon mit 24 Jahren gewann Joanpere Massana den ersten Preis für Malerei, den die autonome Regierung Kataloniens organisierte. Eine besondere Ehrung für den Künstler war es, als Erster eine individuelle Form seine Ausstellung Il libro dell´acqua im PAN (Palazzo delle Arti Napoli) zu präsentieren und ein dazugehöriges Buch mit über 2000 Exemplaren herausgeben zu dürfen. Massana hat an internationalen Messen und Ausstellungen teilgenommen. Seine Arbeiten gehen von großformatigen bis kleinformatige Installationen bis hin zu Zeichnung, verschiedenen Kupferstechkünsten, Malerei, Bildhauerei, Video oder der Poesie. Neben seiner Arbeit als Künstler ist er heute Professor und Chef des Skulpturfachbereichs der Hochschule für Kunst und Zeichnung von Tárrega und Ratsmitglied für Kunst und Kultur im Institut d´Estudis llerdencs von Lérida.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr Infos hier

Ich stimme zu